Kompetenzfelder

 

Der Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm hat 2017 die PROGNOS AG beauftragt, die wirtschaftlichen Schwerpunkte und Kompetenzfelder der Region herauszuarbeiten. Die Studie bezieht sich auf die Gebietskulisse der Innovationsregion Ulm mit den Städten Ulm und Neu-Ulm sowie den Landkreisen Alb-Donau und Neu-Ulm, da es Sinn macht eine solche Studie auf eine größere Gebietskulisse zu beziehen. 

Die Studie ist methodisch wie eine vergleichbare Studie aus dem den Jahren 2006/2007 aufgebaut, sodass die Entwicklung in den nahezu identischen Kompetenzfeldern betrachtet werden kann.

Die PROGNOS AG hat folgende Kompetenzfelder definiert:

  • Nutzfahrzeugbau
  • Life Science
  • Logistik
  • Maschinenbau
  • Metall
  • Informations- und Kommunikationstechnik



Download der gesamten prognos-Analyse

 

Bmwa

Hier gelangen Sie zur Homepage des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit
BMWA


Invest in Bavaria

Hier gelangen Sie zur Homepage des Invest in Bavaria-Programmes des bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.
Invest-in-Bavaria


Bw-i

Hier gelangen Sie zur Homepage der Baden-Württemberg International.
bw-i

 

 

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm, Augsburgerstr. 15, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731/7050-1370 und Fax: 0731/7050-1398,
eMail: info@stadtentwicklungsverband.ulm.de