Wir über uns

Zum 1.1.2000 wurde der Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm als grenzüberschreitende Wirtschaftsförderungseinrichtung ins Leben gerufen. Mit der Etablierung des Verbandes wollen beide Städte die negative Konkurrenz der Vergangenheit überwinden, die Wettbewerbsfähigkeit stärken, vorhandene Flächenentwicklungspotentiale gemeinsam nutzen und somit zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen und der Stärkung des regionalen Bewusstseins beitragen. 

Kernaufgaben des Verbandes sind beispielsweise die Grundstücksvermittlung und -vergabe, die Standortentwicklung und Wirtschaftsförderung aus einer Hand, die Unterstützung bei Verlagerungen oder die gemeinsame Bestandspflege und das gemeinsame Standortmarketing.

Der Stadtentwicklungsverband ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband nach bayerischem Recht mit Sitz ist in Neu-Ulm. Wesentliches Merkmal ist der Gewerbesteuerausgleich zwischen beiden Städten. Die Finanzierung erfolgt durch eine Umlage.

Bmwa

Hier gelangen Sie zur Homepage des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit
BMWA


Invest in Bavaria

Hier gelangen Sie zur Homepage des Invest in Bavaria-Programmes des bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.
Invest-in-Bavaria


Bw-i

Hier gelangen Sie zur Homepage der Baden-Württemberg International.
bw-i

 

 

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm, Augsburgerstr. 15, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731/7050-1370 und Fax: 0731/7050-1398,
eMail: info@stadtentwicklungsverband.ulm.de