Industriegebiet Donautal

Lage:
Im Süd-Westen Ulms gelegen, angrenzend an Ulm-Wiblingen
Direkte Anschlüsse an B 30 und B 311 Anbindung an ÖPNV-Netz
Ebenes Gelände

Einige bekannte Firmen in diesem Gewerbegebiet:

  • Anschütz
  • Kögel
  • Becker
  • Krieghoff
  • Brehm
  • Merckle/Ratiopharm
  • Deutz AG
  • Seeberger
  • Gardena / Husquarna
  • Wieland
  • Höhn
  • Winkler
  • Iveco



 

Daten und Fakten:
Flächen:
gesamt: 345 ha

Nutzungsspektrum:
Gewerbe und Industrie

Grundstücksgrößen:
Keine Vorgaben, verschiedene Angebote auf Anfrage

Baumöglichkeiten:
Max. Gebäudehöhe 10 m bis 35 m in Teilbereichen weniger (Auskünfte erteilt der Bürger Service Bauen)
Grundflächenzahl 0,8
Baumassenzahl bis 9,0

Grundstückspreise:
70 Euro/m² (inkl. EB/EWB)
Zusätzlich ist mit 40 Euro/m² Auffüllkosten zu rechnen

EB= Erschließungsbeitrag
EWB= Entwässerungsbeitrag 

Ansprechpartner:
Ulrich Soldner
Tel.: 0731 / 161-2300
Fax: 0731 / 161-1614
u.soldner@ulm.de

Markus Mendler
Tel.: 0731/161-2302
m.mendler@ulm.de

Ulrike Sautter
Tel.: 0731 / 161-2366
u.sautter@ulm.de

Jürgen Schreiber
Tel.: 0731 / 161-2368
j.schreiber@ulm.de

Bürger Service Bauen
Tel.: 0731/ 161-6999

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm, Augsburgerstr. 15, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731/7050-1370 und Fax: 0731/7050-1398,
eMail: info@stadtentwicklungsverband.ulm.de