Universität Ulm


Überlegungen zu einer Ulmer Universität gehen in die 50er Jahre zurück. Wirklichkeit wurde die Idee am 25. Februar 1967. Die Universität Ulm ist auf dem Oberen Eselsberg angesiedelt und wesentlicher Bestandteil der Wissenschaftsstadt Ulm. 

Studienangebote Studienschwerpunkte
Bachelorstudiengänge (Bachelor of Science) Biochemie | Biologie | Chemie | Chemieingenieurwesen | Computational Science and Engineering | Elektrotechnik | Informatik | Informationssystemtechnik | Lehramt Gymnasium (Bachelor of Education) | Mathematik | Mathematische Biometrie | Medieninformatik | Molekulare Medizin | Physik | Psychologie | Software Engineering | Wirtschaftschemie | Wirtschaftsmathematik | Wirtschaftsphysik | Wirtschaftswissenschaften
Masterstudiengänge (Master of Science) Advanced Materials | Biochemie | Biology | Biopyhsics | Chemical Engineering | Chemistry | Cognitive Systems | Communications Technology | Computational Science and Engineering | Elektrotechnik | Energy Science and Technology | Finance | Industrielle Biotechnologie | Informatik | Informationssystemtechnik | Lehramt Gymnasium (Master of Education) | Mathematik | Mathematische Biometrie | Medieninformatik | Molecular and Translational Neuroscience | Molekulare Medizin | Pharmazeutische Biotechnologie | Physics | Psychologie | Software Engineering | Nachhaltige Unternehmensführung | Wirtschaftschemie | Wirtschaftsmathematik | Wirtschaftsphysik | Wirtschaftswissenschaften
Berufsbegleitende Studiengänge (Master of Science) Advanced Oncology | Aktuarwissenschaften | Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften | Business Analytics | Sensorsystemtechnik
Staatsexamen Humanmedizin | Zahnmedizin
Promotionsstudiengang Molekulare Medizin
Zusatzqualifikationen Wirtschaftsprüfung – 13b-Bachelor | Sprachen, Literatur, Kultur | Philosophie und Geisteswissenschaften

Quelle: Unversität Ulm

 


Hochschule Ulm


Die Hochschule Ulm ist die älteste Hochschule im Ulmer Raum. Ihren Ursprung hat sie in der staatlichen Ingenieurschule Ulm, die von 1960 bis 1972 die Fundamente für die Wandlung zur Hochschule Ulm gelegt hat. Die Hochschule Ulm und und die Fachhochschule Neu-Ulm arbeiten eng zusammen und bieten den Studenten aus ganz Deutschland ein abgestimmtes und breitgefächertes Studienangebot an.

Studienangebote Studienschwerpunkte
Bachelor-Studiengänge Computational Science and Engineering | Computer Science | Computer Science – International Program | Data Science in der Medizin | Digitale Produktion | Digital Media | Elektrotechnik und Informationstechnik | Energie-Informationsmanagement | Energietechnik | Energiewirtschaft International | Fahrzeugtechnik | Informatik | Informationsmanagement im Gesundheitswesen | Maschinenbau | Mechatronik | Medizintechnik | Produktionsmanagement | Umwelttechnik | Wirtschaftsinformatik | Wirtschaftsingenieurwesen | Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik
Master-Studiengänge Computational Science and Engineering | Elektrische Energiesysteme und Elektromoiblität | Intelligent Systems | Medical Devices – Research and Development | Sustainable Energy Competence | Systems Engineering and Management | Systems Engineering and Management – International Program
Duale Studiengänge
nach dem Ulmer
Modell
Digitale Produktion | Elektrotechnik und Informationstechnik | Energietechnik | Fahrzeugtechnik | Informatik | Maschinenbau | Mechatronik | Medizintechnik | Produktionsmanagement | Wirtschaftsinformatik | Wirtschaftsingenieurwesen | Wirtschaftsingenieurwesen – Logistik
Studium mit vertiefter Praxis In allen Bachelor-Studiengängen, mit Ausnahme der Studiengänge Computational Science and Engineering sowie Internationale Energiewirtschaft möglich.

Quelle: Hochschule Ulm

 


Hochschule Neu-Ulm

Die Hochschule Neu-Ulm wurde im Jahr 1994 als Abteilung der Fachhochschule Kempten eröffnet. Seit dem 1.10.1998 ist die Fachhochschule Neu-Ulm selbstständig. Die Hochschulen Neu-Ulm und Ulm arbeiten eng zusammen und bieten den Studenten aus ganz Deutschland ein abgestimmtes und breitgefächertes Studienangebot an. Im Jahr 2008 bezog die Hochschule Neu-Ulm ihr neues Gebäude im Wiley.

Studienangebote Studienschwerpunkte
Berufsbegleitende Zertifikatskurse Betriebswirtschaftliche Steuerung des Gesundheitsbetriebs I | Betriebswirtschaftliche Steuerung des Gesundheitsbetriebs II | Umfeldfaktoren der Unternehmensführungim Gesundheitswesen | Digitale Innovation und Unternehmenswandel | Digitale Wertschöpfungsaktivitäten | Rahmenbedingungen der Digitalen Transformation | Data Science | Digital Lean Supply Chain Management | Compliance Manager | HNU Summer School
Bachelor- Studiengänge Betriebswirtschaft | Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen | Game Produktion und Management | Information Management Automotive | Informationsmanagement im Gesundheitswesen(1) | Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation | Physician Assistant | Systems Engineering (Teilzeitstudium) | Wirtschaftsinformatik(1) | Wirtschaftsingenieurwesen(1) | Wirtschaftsingenieurwesen / Logistik(1) | Wirtschaftspsychologie(1)
(1) in Kooperation mit der Techn. Hochschule Ulm
Masterstudiengänge Master of Advanced Management | Master of Business Intelligence and Business Analytics | International Enterprise Information Management | Master International Corporate Communication and Media Management
Zentrum für Weiterbildung (ZfW) Berufsbegleitende Studiengänge B.A. Management für Gesundheits- und Pflegeberufe(2) | MBA Führung und Management im Gesundheitswesen | MBA General Management | MBA Digital Leadership und IT-Management
Zusatzqualifikationen Ausbildereignungsprüfung gemäß § 30 BBiG | ITIL Foundation Zertifikat | (2)berechtigt gemäß § 12 Abs.1 Ziffer 2 AVPfleWoqG zur Einrichtungsleitung | (2)Qualifizierung zur Pflegedienstleitung gemäß § 57 AVPfleWoqG | (2)zusätzliche Beantragung zur Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft gemäß § 71 SGB XI

Studium mit vertiefter Praxis In allen Bachelorstudiengängen möglich (Zertifikat).

Quelle: Hochschule Neu-Ulm

 

 

 

Universität Ulm

Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm
Fon: 0731/50-10
Fax: 0731/50-22038


Hochschule Ulm

Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Fon: 0731/50-208
Fax: 0731/50-28270


Hochschule Neu-Ulm

Wileystraße 1
89231 Neu-Ulm
Fon: 0731/9762-0


Lernen fürs Leben

Weiterbilden in der Region!! Hier finden Sie regionale Kursangebote.

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm, Augsburgerstr. 15, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731/7050-1370 und Fax: 0731/7050-1398,
eMail: info@stadtentwicklungsverband.ulm.de