Die nanuuu – Ping Pong Challenge in der Glacis-Galerie

Am 27. November 2018 war es wieder soweit. Die nanuuu – Ping Pong Challenge ging in eine neue Runde.

Am 27. November 2018 war es wieder soweit. Die nanuuu – Ping Pong Challenge ging in eine neue Runde. In der Glacis-Galerie in Neu-Ulm, konnten junge Leute mit Vertretern aus Unternehmen aus der Region spielend Kontakt aufnehmen. Mit dabei waren die Unternehmen Dana Power Technologies Group REINZ-Dichtungs-GmbH, BMW Car IT GmbH und Radio free FM dem lokalen Radiosender für Ulm und Umgebung. Die Challenge war auch diesmal wieder spannend, denn alle Teilnehmer sorgten für spannende Matches. Am Ende konnte es jedoch nur einen Sieger geben. Den ersten Platz hat Nadim Alfahel von der Universität Ulm gemacht und gewann ein Tablet. Aber auch der zweite und dritte Platz erhielten einen Preis. Adrian Reiner hatte sich für den zweiten Platz qualifiziert und ging mit einem bluetooth Lautsprecher nach Hause. Thai Hi Vu der Drittplatzierte konnte sich über eine Powerbank freuen. Ein großer Dank geht an Reinhold Glöggler, der die Challenge als Sportlicher Leiter koordiniert hat. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern die bei der nanuuu – Ping Pong Challenge mitgemacht haben und freuen uns auf die 

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm, Augsburgerstr. 15, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731/7050-1370 und Fax: 0731/7050-1398,
eMail: info@stadtentwicklungsverband.ulm.de