10 Jahre Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm


Lange waren die Städte Ulm und Neu-Ulm wie zwei Königskinder: politisch getrennt durch die Grenze Bayern/Baden-Württemberg konnten sie nicht zueinander finden. Erst der Stadtentwicklungsverband Ulm / Neu-Ulm schaffte es, die einst von Napoleon gezogene Grenze aufzuweichen. Seit zehn Jahren werden die Gewerbegrundstücke gemeinsam vermarktet – eine deutschlandweit einmalige Form der interkommunalen Zusammenarbeit. In dieser Zeit wurden bei 174 Verkaufsvorgängen rund 88 ha Gewerbeflächen an Betriebe verkauft und somit bestehende Arbeitsplätze gesichert und neue geschaffen. Diese Erfolgsgeschichte wurde nur möglich, weil das Konkurrenzdenken der Erkenntnis gewichen ist: gemeinsam sind wir stärker. Bei der Lektüre dieser Broschüre werden Sie sehen, wie viel Ulm und Neu-Ulm in den letzten 10 Jahren für Gewerbe und Industrie getan haben und wie leicht es ist, hier als Unternehmen heimisch zu werden.

Download

Bestellung

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm, Augsburgerstr. 15, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731/7050-1370 und Fax: 0731/7050-1398,
eMail: info@stadtentwicklungsverband.ulm.de