100 Jahre Albert Einsteins Nobelpreis: Symposium „Century Celebration“ in Ulm

Prof. Susan Neiman, Prof. Harald Lesch, Prof. Brian Greene und Prof. Reinhard Genzel referieren

Mit einer hochkarätigen Besetzung feiert der Albert Einstein Discovery Center Ulm e.V. den hundertsten Jahrestag des Physik-Nobelpreises von Albert Einstein im Rahmen des Symposiums „Century Celebration“. „Oft wird davon ausgegangen, dass damit Albert Einsteins berühmte Relativitätstheorie (E=mc2) gewürdigt wurde. Er hat den Preis allerdings für die Entdeckung des ‚Gesetzes über den photoelektrischen Effekt’ erhalten“, erklärt Nancy Hecker-Denschlag, Vorsitzende des Albert Einstein Discovery Center Ulm e.V.. 

Das Symposium, das im Ulmer Stadthaus über die Bühne gehen wird, würdigt das Leben und Wirken Albert Einsteins in ganz unterschiedlichen Facetten. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Wilhelm und Else Heraeus Stiftung und nanuuu, die Plattform für die Forschungs-, Entwicklungs- und Wirtschaftsregion Ulm/Neu-Ulm.

 

Den Flyer mit allen weiteren Informationen finden Sie hier

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm, Augsburgerstr. 15, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731/7050-1370 und Fax: 0731/7050-1398,
eMail: info@stadtentwicklungsverband.ulm.de