Immer besser Scheitern! Speaker für die "Fuckup Night Ulm"gesucht.

Die Fuckup Night Ulm ist eine Veranstaltung der Kulturabteilung und der Ab-teilung Liegenschaften und Wirtschaftsförderung der Stadt Ulm in Koopera-tion mit dem ROXY Ulm im Rahmen des Innovationsjubiläums Berblinger 2020.

Hinweis: Die Fuckup Night Ulm wurde auf den 29. September 2020 verschoben

Fehlschläge gehören zur beruflichen Laufbahn genauso dazu wie Erfolge. Dass gerade das Scheitern uns letztendlich weiterbringt, sollen die Spreche-rinnen und Sprecher der Fuckup Night in Ulm zeigen, die am 29.September 2020 im Rahmen des Erfinderjubiläums "Berblinger 2020" im Roxy Ulm stattfin-den wird.

Während im Jahre 1811 ein missglückter Flugversuch das Ende aller Träume und Bestrebungen des Ulmer Erfinders Albrecht Ludwig Berblinger bedeute-te, gehört heute das „Gegen- die-Wand-Fahren“ einer Idee im Start-Up-Bereich schon fast dazu. Die Intention der Fuckup Night ist genau das: Zu zeigen, dass Fehlschläge wie Berblingers Sturz in die Donau nicht zwangsläu-fig das Ende bedeuten müssen, sondern immer auch die Chance für einen Neuanfang bieten.
Vor sieben Jahren kamen fünf Freunde aus Mexiko-Stadt auf die Idee, Ge-schichten von Fuck-Ups, also Pleiten und beruflichem Versagen, als Event zu inszenieren. Anscheinend trafen sie damit weltweit einen Nerv in der ansons-ten Fehler eher verdrängenden Business-Kultur. Seitdem stellen sich weltweit Akteure aus den unterschiedlichsten Bereichen bei den Fuckup Nights auf die Bühne und legen dar, wie sie einmal grandios gescheitert sind - und werden dafür vom Publikum gefeiert wie Helden.

Nun soll auch der Innovationsstandort Ulm seine eigene Fuckup Night be-kommen. Der Rahmen des Berbliger-Jubliäums könnte hierfür nicht passen-der sein. Gesucht werden Sprecherinnen und Sprecher aus allen Bereichen, die den Mut und die Offenheit besitzen, uns an ihren großen und kleinen Katastrophen teilhaben zu lassen und dem Publikum vielleicht sogar zu er-klären, wie man aus Zitronen Limonade macht. Die Geschichten der Fuckup Night sollen inspirieren, ermutigen, die Augen für neue Denkmuster öffnen und zu einem entspannteren und positiven Umgang mit dem allgegenwärti-gen Scheitern verhelfen.

Die Teilnehmenden haben jeweils 10 Minuten Zeit, um ihre Geschichten zu präsentieren und werden vor dem Auftritt durch professionelle Coaches un-terstützt. Nach jedem Auftritt gibt es eine kurze Q&A-Session. Networking, Getränke und ein entspanntes Ambiente runden den Abend ab.

Interessierte wenden sich Sie bitte an:

Sebastian Huber
Stadt Ulm, Kulturabteilung
Frauenstr. 19, 
89073 Ulm
Telefon: 0731/161-4710
E-Mail: s.huber@ulm.de

Ulrike Sautter
Stadt Ulm, Wirtschaftsförderung
 Wichernstraße 10, 
89073 Ulm 
Telefon: 0731/161-2366 E-Mail: u.sautter@ulm.de 

 

Flyer

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm, Augsburgerstr. 15, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731/7050-1370 und Fax: 0731/7050-1398,
eMail: info@stadtentwicklungsverband.ulm.de