Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg

Bei dem 12. Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg wurde erneut das gesellschaftliche Engagement von kleinen und mittleren Unternehmen gewürdigt.

Die zahlreichen eingereichten Projekte zeigten auf beeindruckende Weise, wie Unternehmen mit deren "Corporate Social Responsibility (CSR)-Aktivitäten gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und gleichzeitig wirtschaftlich klug handeln.

Am 03.07.19 wird zum 13. Mal in Folge im Neuen Schloss in Stuttgart die Lea-Trophäe verliehen. Bewerben können sich ab sofort baden-württembergische Unternehmen mit maximal 500 Vollbeschäftigten, wenn sie in Kooperation mit einer Organisation aus dem Dritten Sektor, z.B. einem Wohlstandverband, einem Verein oder Umweltinitiative, gemeinsam ein Projekt zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen realisiert haben. Bewerbungsschluss ist der 31.März 19.

Weitere Informationen zu Wettbewerb und Bewerbungsverfahren finden sie auf www.lea-mittelstandspreis.de oder direkt in der Geschäftsstelle des Lea-Mittelstandspreises, Frau Inci Wiedenhöfer, Tel: 0711/2633-1147, Mail: info@mittelstandspreis-bw.de.

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm, Augsburgerstr. 15, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731/7050-1370 und Fax: 0731/7050-1398,
eMail: info@stadtentwicklungsverband.ulm.de