Mikrantenökonomie

Bedarfsentwicklung, Coaching und Qualifizierung von Gründungswilligen, Unternehmerinnen und Unternehmern mit Migrationshintergrund in der Region Ulm

Ziel der Region Ulm/Neu-Ulm ist es, die Existenzgründung bei ExistenzgründerInnen und Selbständigen mit Migrationshintergrund zu unterstützen und in der Zielregion zu festigen, damit sie erfolgreich auf dem Markt bestehen können. 
Trotz der zunehmenden ökonomischen Bedeutung sind nur unzureichend Informationen über Unternehmer/-innen mit Migrationshintergrund vorhanden.

So sind kaum Rückschlüsse auf die speziellen Bedürfnisse und Strukturen dieser Betriebe möglich. Einige Untersuchungen zeigen, dass die Gründungsintensität bei Personen mit Migrationshintergrund höher ist als bei Einheimischen. Vielfach muss das erst neu gegründete Unternehmen jedoch bereits nach kurzer Zeit wieder schließen.

Als Ursache werden neben allgemeinen Informationsdefiziten die Beratungsresistenz gegenüber lokalen Wirtschaftsinstitutionen, die schlechte Gründungsplanung und die mangelnde kaufmännische Qualifizierung aufgeführt. Diese Ausgangslage lässt darauf rückschließen, dass diese Zielgruppe trotz eines intensiveren Beratungsbedarfs die für eine erfolgreiche Existenzgründung erforderlichen Maßnahmen nur in sehr geringem Maße in Anspruch nimmt.

Es besteht folglich der Bedarf für eine zielgruppenspezifische Förderung. 
Dafür ist eine zentrale Anlaufstelle geschaffen worden, in der v.a. Menschen mit Migrationshintergrund arbeiten: der Unternehmerverband Alb-Donau (ADUV e.V.). In dieser Funktion ermittelt er den zielgruppenspezifischen Bedarf und bündelt die bisher angebotenen Maßnahmen der zuständigen Institutionen auf kommunaler Ebene.

zur Homepage des ADUV

Kontakt

Ulrike Sautter
Wirtschaftsförderung

Tel.: 0731/161-2366 

Ansprechpartner
Alle Ansprechpartner der Gründerregion Ulm/Neu-Ulm


Gründungskatalog der kfW-Bank
Gründungskatalog


Portal für Existenzgründung des BMWi
Gründungsportal


Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm, Augsburgerstr. 15, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731/7050-1370 und Fax: 0731/7050-1398,
eMail: info@stadtentwicklungsverband.ulm.de