Branchen- und Clusteranalyse für die Wirtschaftsregion Ulm/Neu-Ulm

 

Life Science, Metall, Logistik, Maschinenbau, Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) sowie Nutzfahrzeugbau sind die zentralen Kompetenzfelder der Wirtschaftsregion Ulm/Neu-Ulm. Diese sechs Kompetenzfelder machen rund 40% der Gesamtbeschäftigten aus. Die Wirtschaftsregion Ulm/Neu-Ulm bezieht sich räumlich auf die Städte Ulm und Neu-Ulm sowie die Landkreise Alb-Donau und Neu-Ulm.

zum Download

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm, Augsburgerstr. 15, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731/7050-1370 und Fax: 0731/7050-1398,
eMail: info@stadtentwicklungsverband.ulm.de